Sich auf dem Rücken der Pferde kennenlernen

Ein Reiterschnuppertag auf dem Hetzenbühlhof in Bettringen war im Rahmen der Familienentlastenden Dienste der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd. Die Teilnehmer genossen den Tag sehr. Nachdem die Ponys gemeinsam gestriegelt und gesattelt waren, ging es auf zum Reiten. Reittherapeutin Ulrike Hieber förderte durch Übungen auf dem Rücken der Pferde die Selbstwahrnehmung der behinderten Kinder. Am 5. Juli besteht die Möglichkeit, einen weiteren Reitschnuppertag mitzuerleben. Informationen gibt es unter der Telefonnummer: (07171) 85511.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: