Lesen Sie weiter

600-Euro-Spende für geplantes Martinshaus

Werner Debler (rechts) und Stadtarchivar Dr. Klaus Jürgen Herrmann (links) übergaben jüngst Clemens Beil, dem Vorsitzenden des Fördervereins Begegnungsstätte St. Elisabeth, in der gleichnamigen Kapelle in Gmünd einen Scheck in Höhe von 600 Euro für das geplante Martinshaus. Die Spende stammt aus dem Preisgeld der Ostalbstiftung der Kreissparkasse
  • 244 Leser

25 % noch nicht gelesen!