Mehlprimeln

Die Mehlprimeln, das sind Reiner und Dietmar Panitz, eine Pflanzengattung, die sich nicht einfach eintopfen lässt. Mit kurzweiliger, hintersinniger bis nachdenklicher Kritik an alten und neuen Ärgernissen folgen sie ihrem feinen Gespür für die subtilen Schwingungen ihrer Zeit. Trotz aller Professionalität zeichnet beide ein hohes Maß an Spontaneität und Natur aus. Gerade deshalb werden sie als satirische Heilpflanze vom Publikum nicht nur verehrt, sondern auch regelmäßig eingenommen.>Kulturscheuer Farrenstall Neuler 20.00 Uhr
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: