Wenn der Mostmann zweimal tingelt

Am 23. Juni gastiert Christoph Sonntag mit seinem Programm "Wenn der Mostmann zweimal tingelt" in Oberkochen in der Dreißentalhalle. Christoph Sonntag, Jahrgang 1962, zählt zu den bekanntesten Kabarettisten im Lande. Angefangen hat der Waiblinger als Laienschauspieler in einer Zivi-Theatergruppe. Das war Anfang der 80-er Jahre. Seit 1985 tourt er als Solo-Kabarettist durch die Lande. "Wenn der Mostmann zweimal tingelt" heißt die Jubiläumspackung seines neuen Bühnenprogramms, das die ultimative kabarettistische Antwort auf 50 Jahre Baden-Württemberg im letzten Jahr ist. Er zählt und liest und spielt von seinen haarsträubenden witzigen Reisen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel