Sonnwendfeiern

Es ist die kürzeste Nacht im Jahr am 21. Juni. Und die wir umso kürzer, weil vielerorts Sonnwendfeier ist. Die heidnische Tradition, beschwört mit einem Feuer die Sonne, die Erzeugerin des Lichts und die Spenderin des Lebens, die die feindliche Kälte vertreibt. Auch im Ostalbkreis wird mit Sonnwendfeuern diese Tradition verfolgt. Sonnwendfeiern sind zum Beispiel im Gmünder Raum in Frickenhofen Großdeinbach und Rechberg. Veranstalter sind Fachmänner in Sachen Feuer - die Feuerwehren. In Rechberg beginnt die Feuer um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Bei Einbruch der Dunkelheit ist eine Feuerrede und dann der Fackelzug zum Sonnwendfeuer. In
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: