"Parler"-Sanierung beginnt mit dem Dach

Die Generalsanierung des Parler-Gymnasiums wird mit dem Dach begonnen. Der Bauausschuss im Gemeinderat gab am Mittwoch grünes Licht für knapp 245 000 Euro, mit denen die marode Verfassung des Daches behoben werden soll. Hierfür erhielten sechs Firmen Aufträge. Die Sanierung des Parler-Gymnasium wird insgesamt etwa 3,7 Millionen Euro kosten. Die Stadt erhält dafür vom Land Baden-Württemberg einen Zuschuss in Höhe von 1,7 Millionen Euro. mil
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: