WORT ZUM SONNTAG

Pfarrer Ulrich Marstaller Vor dem neu gestalteten Brunnen am Eingang zur Stadtkirche höre ich zwei Männer schimpfen: "das ist doch alles pure Wasser- und Geldverschwendung." Ich gehe weiter und denke an eine Episode des Schriftstellers Albert Camus. "Was ist das schwerste Verbrechen auf der Welt?", fragte Camus einmal in eine Runde von Journalisten. Die überlegten, schüttelten dann ratlos die Köpfe. "Das schwerste Verbrechen ist es, in der Wüste eine Oase gefunden zu haben und dies den Mitreisenden zu verschweigen", antwortete der Dichter. Wasser löscht den Durst und bewirkt Wachstum und Leben. Ohne Wasser können wir nicht leben und so
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: