Lothar Schunk

Mit dem 2. Technologiepreis der bundesweiten ProWood Stiftung ist der Aalener Lothar Schunk bei der Holzfachmesse in Hannover ausgezeichnet worden. Diese Prämierung erhielt er für seine Studienarbeit, die er 2002 im Rahmen seines Studiums Maschinenbau an der Universität Stuttgart angefertigt hatte: Konstruktion eines Mikrowellenofens zum Einbau in eine Rundpresse zum Pressen von Fertigparkett. Schunk, 1998 Abiturient am THG und 2001 Süddeutscher Meister über drei Mal 1000 Meter der Männer mit der LSG Aalen, studierte von 1999 bis 2002 Maschinenbau an der Uni Stuttgart und ist derzeit Stipendiat an der University of Wisconsin, Madison, wo
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: