Kommt neues Wohngebiet auf die Heide?

Die Stadt Oberkochen will prüfen lassen, ob im Bereich "Heide III" Wohnhäuser gebaut werden können. Deshalb gab am Mittwoch der Technische Ausschuss (TA) des Gemeinderats an das Büro für Ingenieurtechnologie (BFI) Zeiser in Ellwangen den Auftrag für ein geologisches Gutachten. Das 3,4 Hektar große Gelände habe als Auffüllplatz für Erdaushub gedient und sei für den Bau einer Tennishalle mit Tennisplätzen freigehalten, informierte Bürgermeister Peter Traub mit Hinweis auf Nachfrage nach Wohnbauplätzen, insbesondere für Einfamilienhäuser in Oberkochen.>(Text/Foto: Gr)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: