Festgedicht

Was ist das für ein Jahrgang doch Der so zusammenhält jetzt noch. Dem 90 Jahre wohl gelenkt In diesen Tagen sind geschenkt. Der solch ein Fest hat angesteuert Und es zusammen auch noch feiert? Die 13 ist's, des Glückes Zahl, Erscheint in Gmünd zum sechsten Mal. Das hat seit 140 Jahren Die Stadt erst einmal nur erfahren! Wenn man's bedenkt und schaut zurück, Zwei Kriege kommen da in Blick Und Zeiten voller bittrer Not, Da gab es täglich oft kein Brot. Und dennoch, über all dem Leid, Machte die Hoffnung stets sich breit, Die Hoffnung, als das größte Streben In dieser Welt zu überleben! Und daraus wurden, nimmt man's wahr, Sage und schreibe
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: