POLIZEIBERICHT 48-Jähriger mit 1,8 Promille unterwegs

Betrunken auf der Autobahn gefahren

Am Freitagwurde der Autobahnpolizei Heidenheim gegen 15.04 Uhr durch einen Verkehrsteilnehmer ein in „Schlangenlinien“ fahrender WAgen auf der Autobahn A 7, Fahrtrichtung Würzburg, auf Höhe der Ausfahrt Ellwangen gemeldet. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte der Pkw durch eine Streife auf der Rastanlage „Ellwanger Berge“ angehalten und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 48jährige Autofahrer deutlich einen über den Durst getrunken hatte. Ein erster Test ergab einen Wert von über 1, 8 Promille. Der Mann wurde mit zur Blutent-nahme genommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: