Gewinner des Luftballonwettbewerbs gekürt

Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Rindelbach (Gruppen Rattstadt und Eigenzell) hatte zum „Brandfrühesterziehungstag“ im Kindergarten Eigenzell einen Luftballonwettbewerb durchgeführt. Beim Jahresabschluss wurden nun die Gewinner gekürt. Über den 1. Preis, einen hochwertigen Fahrradtachometer, konnte sich Leon Güntner freuen. Sein Luftballon hatte Leutenhausen in der Nähe von Ansbach erreicht. Den 2. Platz (ein Buchpräsent) ergatterte Annika Deis; über den 3. Platz (ebenfalls ein Fahrradtachometer) durfte sich Michael Spang freuen. (Foto: privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: