Gelungener Kameradenabend

Westhausen-Westerhofen   Nach einer schönen Tradition beim Krieger- und Heimatverein treffen sich die Kameraden und Westerhöfer Bürger in der Blasiuskirche, um für die Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen ein Rosenkranzgebet abzuhalten. Anschließend gibt es in der „Linde“ einen gemütlichen Kameradschaftsabend.So auch dieses Jahr. Der Vorsitzende Walter Dangelmaier begrüßte mit einem Satz von Hermann Hesse: „Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für ein paar Stunden wie Heimat aus.“ Das Lied „Der Lindenbaum“ wurde gesungen. Ein solcher steht auch stolz auf dem Westerhofener
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: