kommunalpolitik Baubürgermeister Hans Frieser kandidiert im Frühjahr für eine zweite Amtszeit

Gmünds Potenziale weiter entwickeln

„Diese Stadt hat Potenziale, man muss sie pflegen und weiter entwickeln.“ In diesen wenigen Worten liegt die Begründung, weshalb Hans Frieser sich nicht aufs Altenteil verlegen, sondern im April Schwäbisch Gmünds Baubürgermeister bleiben will. Ein GT-Gespräch.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: