kommentar

Aussicht zerschossen

Dass zum Jahreswechsel bei den Limes-Thermen kein größeres Unglück passiert ist, hat wohl mehr mit Glück als mit Verstand zu tun. Es ist Aalens schönster Aussichtspunkt auf das städtische Feuerwerk. Kein wirklicher Geheimtipp - einige Hundert fanden sich auch diesmal wieder dort ein. Viele anscheinend nicht nur der schönen Aussicht wegen. Knaller flogen wahlweise unter fahrende Autos und in stehende Menschen. Mit Absicht. Ein glühender Querschläger landete in der Kapuze eines Kindes. Aus Versehen. Das ohrenbetäubende Knallen einer Schreckschusspistole ließ die gefühlte Unsicherheit weiter wachsen. Ob links oder rechts der Straße -
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: