Interview: Sebastian Fabian (19), handball-ZIVIlDIENSTLEISTENDER UND EX-Torhüter der HSG Oberkochen/Königsbronn

„Ich kann nicht genug bekommen“

Fabian: Als kleiner Junge wollte ich in der Regionalliga spielen. Aber ich mache mir momentan keine Gedanken darüber, ob das mal klappen könnte. Momentan bin ich mit dem status quo zufrieden.
Morgens Handball, mittags Handball, abends Handball. „Ich kann nicht genug bekommen“, sagt Sebastian Fabian. Der Torhüter, der von der HSG Oberkochen nach Gmünd zum TSB kam und dort auch als Zivi arbeitet, spricht im Interview über seine Aufgaben, die Jugend, die Hinrunde und seine Zukunft.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: