Durch Vollbremsung Unfall vermieden

Eine 48-jährige Beifahrerin eines Mercedes soll nach eigenen Angaben leicht verletzt worden sein, als der 53-jährige Fahrer des Mercedes stark bremsen musste. Er wurde am Samstag gegen 8.25 Uhr durch einem weißen DB-Kastenwagen auf der Strecke zwischen Pfahlbronn und Alfdorf derart gefährlich überholt, dass der 53-Jährige nur durch eine Vollbremsung einen Unfall vermeiden konnte. Auch ein Fahrzeug, dass aus Richtung Alfdorf entgegen gekommen war, musste dem Überholer ausweichen. Das Polizeirevier Schorndorf sucht Zeugen, die den Überholvorgang beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier unter Tel. (07181) 2040 in Verbindung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: