Hofbegehung für Westhausener Fünfziger

Das war exklusiv: Auf seinem Biohof begrüßte Manfred Schmid seine Westhausener Altersgenossen vom Jahrgang 1953, nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Silvesterkapelle. Martin Hartmann, Jakob Kolep und Georg Schlipf zählten zu den Moderatoren, und Jugenderinnerungen weckte die Tanzkapelle Casablanca mit einer musikalischen Rückblende bis in die Kindheit der Geburtstagskinder. Höhepunkte waren besondere Hofbegehungen mit Vorführungen. "A bissle no hocka", empfahl man und dazu gab es viele Gelegenheiten in Lauben und am Brunnen, unter schattigen Bäumen und im Wellnesshaus mit Kneippschem Garten. Was ein echter Westhausener Fenstergucker
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: