Die Gasfüße küssen

Zur Guten-Morgen-Glosse "Große Radler" in der "Schwäbischen Post" vom 16. Juni. Lieber wom, vielen Dank für Ihren aufgeklärten Artikel und die wichtige Info, dass wir ja nun endlich mehr Radwege haben als vor 20 Jahren. Ich denke, wir sollten dafür unseren Verkehrspolitikern die Gasfüße küssen! Nicht ganz konform gehe ich allerdings mit der Aussage, dass die Fernsehbilder der großen Radrennen nicht die Realität zeigen sollen. Ich habe schon von vertrauenswürdigen Mitmenschen erfahren, dass es tatsächlich in Frankreich Radfahrer geben soll, die 3500 km in einigen wenigen Wochen fahren und dies mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: