Ins Schleudern gekommen, gegen Baum geprallt - schwer verletzt

Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von ca. 6500.- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag kurz nach 12 Uhr auf der Landesstraße 1080 zwischen Essingen-Forst und Dewangen ereignete. ESSINGEN Ein 20-jähriger fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem Auto die Landesstraße 1080 in Richtung Dewangen. Rund 300 Meter hinter der Abzweigung Oberrombach verlor er im Verlauf einer Rechtskurve infolge überhöhter Geschwindigkeit die Kotrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam der Wagen nach rechts von Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 20-jährige musste von der Freiwilligen Feuerwehr Essingen aus dem Auto geborgen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: