MOTORSPORT / In aussichtsreicher Position stoppt ein Ausrutscher ins Kiesbett den Kurz-Fahrer

Naoki Matsudo im Pech

Pech für Yamaha-Kurz-Pilot Naoki Matsudo beim Regen Grand Prix im holländischen Assen: Nach einer furiosen Aufholjagd stürzte Matsudo, als er schon auf Platz neun nach vorne gefahren war. Ersatzfahrer Cristiano Pistoni wurde 20.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: