"Oh, Heimatland" Aufzeichnung

Der Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wird am Mitteoch, 9. Juli wieder als Fernsehstudio umgebaut. Aufgezeichnet wird ab 20.00 Uhr die SWR-Sendung "Oh, Heimatland". Sie spannt den Bogen der Kleinkunst samt Kabarett und Comedy mit bekannten Künstlern vom Ländle. Allen voran ist das oberschwäbische Urgestein des Humors Manfred Hepperle. Mit dabei sind auch Helge Thun, das Duo Hlemut und Kurts alsias Udo Zepezauer und Klaus Birk, der auch durch den Abend führt. Aus Hessen kommt Martin Schneider und musikalisch umrahmt wird die Sendung von der "Dirty Little Gillenbach Street Band". Karten gibt es beim i-Punkt (07171) 6034250 in Schwäbisch Gmünd.>Stadtgarten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: