"Johannisvesper"

SCHAUFENSTER
Das 1996 von Studierenden am Institut für Alte Musik in Trossingen gegründete Pe|5nalosa-Ensemble, das Lukas-Barock-Ensemble Stuttgart und der Chor des Evangelischen Stifts Tübingen führen am Sonntag, 6. Juli, 19 Uhr, in der Wallfahrtskirche Unterkochen die "Johannisvesper" von Claudio Monteverdi in der Form eines durchkomponierten Abendgottesdienstes auf. Die Leitung hat Kirchenmusikdirektor Hans-Peter Braun vom Tübinger Stift.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: