Lesen Sie weiter

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd Zu spät reagierte eine 19-jährige Autofahrerin am Montag gegen 16.25 Uhr, als auf Höhe der Einmündung Költhaldenstraße ein weiteres Auto verkehrsbedingt anhalten musste. Die junge Fahrerin fuhr auf ihren Vordermann auf und schob diesen wiederum auf ein davor stehendes Fahrzeug. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des „mittleren“ Autos
  • 314 Leser

21 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel