Lesen Sie weiter

Einmal mehr 900 Menschen versorgt

„Küche der Barmherzigkeit“ beendet in Armeniens Hauptstadt die 14. Saison der Suppenküchen
Die 14. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ ist in Armeniens Hauptstadt Eriwan zu Ende gegangen. Einmal mehr haben insbesondere Menschen aus und um Schwäbisch Gmünd mit ihren Spenden dafür Sorge getragen, dass 600 alte Menschen und 300 Kinder seit Oktober täglich mindestens eine warme Mahlzeit bekommen haben. Dafür danken die beiden Pfarrer

91 % noch nicht gelesen!