Lesen Sie weiter

Obduktion nach Spielplatz-Drama

Eislingen Der tödliche Unfall auf einem Eislinger Spielplatz (wir berichteten gestern) hat Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft hat entgegen ihrer früheren Ansicht entschieden, dass die Leiche des 30-jährigen Mannes, der beim Schaukeln gestorben war, obduziert wird. Die Verwandten des Mannes werfen der Stadt vor, dass der Untergrund der Schaukel gefährlich
  • 222 Leser

38 % noch nicht gelesen!