Interview: Manuel Fischer (18), Stürmer des Fussball-Bundesligisten VfB Stuttgart

„Auf einmal hat der Trainer gewunken“

Am Samstag hat er den VfB Stuttgart in den UI-Cup geschossen, morgen läuft er in Ellwangen auf: Manuel Fischer (18) wurde gegen Bielefeld zum ersten Mal in einem Spiel eingewechselt, das noch nicht entschieden war. In nur 18 Minuten holte der Ebnater einen Elfmeter raus und traf einmal selbst. Im Interview spricht er über die genutzte Chance, die Nervosität und den Strafstoß.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: