Hochbegabte

Kompetenzzentrum wieder besetzt

Schwäbisch Gmünd Zum 1. September wird die Leitung des Kompetenzzentrums Hochbegabung am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) in Schwäbisch Gmünd nach längerer Vakanz mit Regierungsschuldirektorin Christina Schleuer neu besetzt. Christina Schleuer ist Fach- und Schulreferentin am Regierungspräsidium Stuttgart und war seit der Planungs- und Gründungsphase mit dem LGH und dem Kompetenzzentrum intensiv befasst. Als Schulreferentin des LGH und der Schwäbisch Gmünder Gymnasien ist sie vor Ort keine Unbekannte. Zuständig unter anderem für die Hochbegabtenzüge und Begabtenförderung im Regierungsbezirk, ist sie mit der Thematik bestens
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: