Sachbeschädigungen

Zum wiederholten Mal ist das Außengelände des Neunheimer Kindergartens von Jugendlichen aufgesucht worden. Dabei wurden neben dem Hinterlassen von Müll ein Schwimmbecken und ein Fußballtor beschädigt. Der Sachschaden, so teilt die Stadtverwaltung mit, beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Polizei ermittelt nun bezüglich der jüngsten Beschädigungen und die Stadtverwaltung behält es sich vor, bei unbefugtem Betreten des Kindergartengeländes eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch zu erstatten. Hinweise aus der Bevölkerung werden beim Ordnungsamt und beim Polizeirevier Ellwangen entgegen genommen. SP
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: