STADTSENIORENRAT / Künftig monatliche Sprechstunde angepeilt

Bald "kleine Lösung" fürs Bürgerbüro?

Eine Lobby für diejenigen Senioren schaffen, deren Anliegen ansonsten auf kein offizielles Ohr stoßen würden. Das ist ein Anliegen des Stadtseniorenrats, für das sich Gottlob Josenhans seit der Gründung des Stadtseniorenrats 1999 als Vorsitzender eingesetzt hat. Gestern nun wurde er neben den Vorstandsmitgliedern Lore Zoller und Friedrich Dinkelmann offiziell verabschiedet.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: