Polizeibericht
Wohnmobil kippt umWesthausen/Oberkochen. Einen Stau von bis zu fünf Kilometern hat ein Wohnmobil verursacht, das am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf der A 7 ins Schleudern geriet und kurz vor dem Agnesberg-Tunnel umkippte. Der Fahrer des Wohnmobils befuhr dieAutobahn zwischen Oberkochen und Westhausen Richtung Würzburg als er, wie die Autobahnpolizei vermutet, aus Unachtsamkeit ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Es wurden drei Personen dabei verletzt. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: