Lesen Sie weiter

Wenn Koczwara auf die „Stumpfes“ trifft, bleibt kein Auge trocken

Einerseits ein Abend zum Zurücklehnen, andererseits ein Abend mit Schwerstarbeit für die Lachmuskeln. Das garantierten „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ und der Gmünder Kabarettist Werner Koczwara im Doppelpack am Mittwochabend auf Schloss Fachsenfeld. Sie sind von den „Koenigswegen“, der Kleinkunstreihe auf Schloss Fachsenfeld,
  • 723 Leser

76 % noch nicht gelesen!