ARBEITSAMT / Traurige Botschaft der Vermittler

Totale Flaute bei den Ferienjobs

"Ferienjobs sind diesmal noch knapper als sonst. Das liegt an der angespannten Wirtschaftslage und der damit verbundenen vorsichtigen Disposition in den Betrieben", sagt Matthias Weiland, Vermittler im Arbeitsamt Aalen, auch im Auftrag seiner Kollegen in Gmünd, Heidenheim, Ellwangen und Bopfingen. Besonders für die unter 18-Jährigen ist die Lage schlecht. Denn sie dürfen zwar bis zu vier Wochen im Jahr einen Ferienjob ausüben, jedoch nicht zwischen 20 und 6 Uhr oder am Wochenende arbeiten. So kommen Minderjährige beispielsweise in der Gastronomie, einem klassischen Terrain für Aushilfsjobs, nur sehr eingeschränkt unter. Unter dem insgesamt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: