GEMEINDERAT / In der letzten Sitzung vor der Sommerpause erhöht das Gremium die Friedhofs-, Wasser- und Abwassergebühren

Das Wasser und das Sterben werden teurer

Gleich mit drei Satzungsänderungen beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. Zum Einen mit den Friedhofsgebühren, bei denen man mit der Erhöhung einen Deckungsgrad von 64 Prozent erreicht. Die Abwassersatzung sieht eine Abwassergebühr von 3,30 Euro vor und bei der Wasserversorgung steigt die Gebühr je Kubikmeter auf 1,63 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: