Vandalismus in Firma

In der Nacht von Freitag auf Samstag drang ein bislang Unbekannter in eine Speditionsfirma in der Nepperbergstraße ein und verwüstete dort das Fahrzeuginnere eines abgestellten Lastwgen, indem er das Funkgerät und den CD-Spieler aus der Halterung riss. Darüberhinaus schlug er die Scheibe eines Lagerraumes ein und drang in diesen ein. Von einem VW-Polo riss er die Kennzeichen aus der Halterung, klebte sie mit einem Klebeband an einen stillgelegten VW-Bus und versuchte diesen kurzzuschließen. Mit einem Gabelstabler wurde dann noch das Zufahrtstor beschädigt. Von dem VW-Polo wurde noch eine Radzierblende entwendet. Der Schaden beträgt ca.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel