Besucherscharen stürmen das neue Schulgebäude

Wie Lorcher Schüler künftig lernen, konnten Besucher beim Tag der offenen Tür im Neubau des Gymnasiums erfahren. Schüler der Klassen 9 bis 12 hatten verschiedene Stationen und Versuche in den Naturwissenschaften aufgebaut. Arbeiten aus der Bildenden Kunst wurden genauso gezeigt wie verschiedene Projekte des Schuljahres. In jedem Klassenzimmer gab es etwas zu sehen. Plakate über die Weltreligionen, behandelt in Klasse 11, konnten neben Eindrücken vom Schüleraustausch bestaunt werden. Was nicht fehlen durfte, waren Führungen für die zahlreichen Besucher durch das neue Gebäude. >(Text: nette / Foto: UR)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: