Bürgermeister disqualifiziert

Zur gemeinsamen Sitzung der Gemeinderäte in Eschach und Ruppertshofen: "Am 16. Juli haben die Gemeinderäte von Eschach und Ruppertshofen in einer gemeinsamen Sitzung ihre früher gefassten Beschlüsse (Erstellung eines Bebauungsplanes mit Bausperre) zurückgenommen und fünf Windkraftindustrieanlagen mit einer Gesamthöhe von je 140 Metern bewilligt. Dies geschah geradezu in einer "Nacht und Nebel"-Aktion, mit viel Glück konnte noch eine "Bürgerfragestunde" eingeschoben werden. Doch die war eine Farce: Die Fragen wurden nicht von den Gemeinderäten beantwortet, sondern von den Bürgermeistern. Dabei wurden die Kernpunkte unterschlagen. Die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: