Zweimal Oper

Noch zweimal sind Verdi-Opern (Freitag "Il Trovatore" und Samstag "Rigoletto") in Heidenheim auf der historischen Freilichtbühne Rittersaal (Schloss Hellenstein) zu sehen. Abgerundet wird das letzte Spielwochenende am Sonntag, 27. Juli, durch das Gala-Konzert der Nürnberger Symphoniker "Musik aus der Alten und Neuen Welt". Die Solistin Julia-Maria Kretz (Violine) spielt unter anderem Werke ihres Urgroßvaters Josef Suk, Dvoraks Schwiegersohn. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; bei schlechtem Wetter in der Freien Waldorfschule. Kartentelefon (0180)5054321.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: