POLIZEI / Gmünder Reifenhändler im Verdacht

Reifen auf Abwegen

Die Stuttgarter Polizei hat neun Personen in Stuttgart und Umgebung vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, über 1000 Sportfelgen sowie viele neue Reifen im Wert von einer halben Million euro auf dem Weg vom Hersteller zum Empfänger unterschlagen oder gestohlen zu haben. Zu den Tatverdächtigen gehört auch ein Gmünder Reifenhändler.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: