NAHVERKEHR / Drei Linienbusse mit umweltfreundlicher Brennstoffzellen-Technik ab September in Stuttgart unterwegs

Mit Wasserstoff in steile Höhen

Stuttgart ist für den ersten weltweiten Großflottentest mit Brennstoffzellen-Bussen im täglichen Linienverkehr gerüstet. Ab September sollen drei Busse des städtischen Nahverkehrsunternehmens SSB mit dem umweltfreundlichen Antrieb in der Praxis getestet werden. Kostenpunkt: rund fünf Millionen Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: