LERNMITTELFREIHEIT / Gemeinderat stimmte zu

Bezuschussung bei 30 Prozent

Seit dem Schuljahr 1963/64 wird am Ernst-Abbe-Gymnasium die Lernmittelfreiheit in der Weise durchgeführt, dass den Eltern der Schüler Gutscheine zum Erwerb der Schulbücher ausgegeben werden. Als Beitrag zur Haushaltskonsolidierung hat die Schulleitung nun eine prozentuale Pauschalierung des Zuschussbetrages vorgeschlagen. Danach soll die Bezuschussung aller Bücher, unabhängig von deren Gebrauchszeit, bei 30 Prozent liegen. Insgesamt werden Gutscheine im Wert von 5.640 Euro ausgegeben. Bürgermeister Peter Traub sprach von einer Rückläufigkeit des Bonussystems, Leihbücher würden verstärkt in Anspruch genommen. Dr.Joachim Heppner (B90/Die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel