Lesen Sie weiter

Kriegerkreuz renoviert

Am Ortseingang von Westhausen, zwischen Nettomarkt und Bahnübergang, wurde das von Hans Alender gestiftete Kriegerkreuz „Zum Gedächtnis an die Heimsuchung 1939 - 1945 den heimgekehrten und Gefallenen Helden“ renoviert. Die notwendigen Arbeiten wurden von Gerhard Rieger, Günther Brosi und Josef Grüner von der Krieger- und Reservistenkameradschaft
  • 268 Leser

35 % noch nicht gelesen!