Lehrer mit Konsequenz und Menschlichkeit

23 Jahre lang hat er viele Schüler aus Straßdorf und Rechberg unterrichtet, nun wurde der Lehrer Adolf Hogh an der Römerschule in den Ruhestand verabschiedet. Rektor Roland Kienhöfer erinnerte daran, dass Hogh nach Stationen in Neuler und Durlangen 1980 nach Straßdorf gekommen war. Er habe seinen Beruf mit großem Einfühlungsvermögen, hoher pädagogischer Konsequenz, Sachverstand, sozialem Engagement, Menschlichkeit und viel Geduld ausgeübt. Das zeigte sich in vielen Einsätzen wie Schullandheim, Lehrfahrten, Projekttagen oder Schulfesten, aber auch als Helfer und Berater bei technischen Problemen im Schulalltag. Besonders hat er sich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: