Lesen Sie weiter

Den Flugzeugen ganz nah

Die ALF-Gruppe des Schwäbischen Albvereins Lautern machte sich am frühen Morgen auf den Weg nach Stuttgart. Dort wurde sie am Stuttgarter Flughafen genauestens „durchleuchtet“, bevor sie auf die Start- und Landebahn der Flugzeuge gelangte. Mit dem Bus fuhren sie dann zu der eigenen Berufsfeuerwehr des Flughafens, wo alle die Fahrzeuge ansehen
  • 185 Leser

51 % noch nicht gelesen!