Wohnungsbrand

Aalen Am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, brach in einer Küche in einer Dachwohnung in der Aalener Innenstadt – in der Beinstraße – ein Brand aus. Die Wohnungsinhaberin war lediglich für etwa eine Stunde aus der Wohnung, als in dieser Zeit der Brand vermutlich auf Grund eines technischen Defekt am Herd in der Küche entstand. Durch die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Aalen, welche mit insgesamt 27 Mann und sieben Fahrzeugen vor Ort waren, konnte der offene Brand in der Küche rasch gelöscht werden. In der Wohnung entstand durch den Brand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat ihre
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: