Schaufenster
„Leonce und Lena“ Am Mittwoch, 14. Januar, um 20 Uhr gastiert das Landestheater Tübingen mit Georg Büchners Komödie „Leonce und Lena“ im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Um 19.15 Uhr wird eine Einführung angeboten. „Die LTT-Regie lässt es ordentlich krachen“, kommentierte ein Kritiker die Inszenierung von Stefan Rogge. Stoff dazu bietet das satirische Lustspiel genug: Clownerie, Philosophie und Satire, poetisches Welttheater und phantastisches Spektakel, derbe Komik und zarte Liebe.Der Müßiggänger und Melancholiker Leonce, Prinz von Popo, läuft im Angesicht der bevorstehenden Heirat
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel