Gestern Abend wurde feierlich die traditionelle Reitermesse in der gut besetzten Basilika zelebriert. Mit ihren Standarten marschierten die Abordnungen vieler örtlicher Reitvereine ins Gotteshaus ein und entrichteten vor dem Altar ihren Willkommensgruß. Pfarrer Michael Windisch gedachte in der Messe dann der drei heiligen Pferdeschutzpatrone Meleusippus, Speusippus und Eleusippus. Als Konzelebranten wirkten Pfarrvikar Alwin Miller, Vikar Martin Mayer, Pater Reinhold Baumann, Dekan Anton Eßwein und Pfarrer Adolf Baur. Die Reiterlichen Jagdhornbläser umrahmten die Messe musikalisch. Im Rahmen der Reitermesse wurde schließlich auch noch die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: