Kleiner Verein schafft Großes

Beim 14. VR Bank-Cup aufgeschnappt
Die Gladbacher Fohlen packten alles ein, was es zu gewinnen gab. Der Cup wandert endgültig in die Vitrine. Amin Younes wurde zum besten Spieler und Martin Kompalla zum besten Torhüter gewählt. Und die Torjägerkrone holte Patrick Herpe, der acht Treffer erzielte. Die versiertesten Balljongleure kamen aus England. Beim Kameradschaftsabend im Ramada-Hotel zauberten die Southend-Boys eine mit Komik gepaarte Balljonglage aufs Parkett, die die Besucher verzückte. Als Anerkennung gab‘s 50 Euro in die Mannschaftskasse. Ein ganz großer Sieger waren die Organisatoren. Albrecht Schmid brachte es schon beim Inside-Meeting zum Ausdruck.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: