Abtsgmünd ist nicht zu stoppen

TSG besiegt beim 14. „Germania-Cup“ des FV Hohenstadt im Finale Fachsenfeld mit 4:1
Bei der 14. Auflage des Hallenfußballturniers des FV Hohenstadt um den „Germania-Cup“ gewann mit der TSG Abtsgmünd die übers gesamte Turnier hinweg stärkste Mannschaft den Wanderpokal. Im Finale bezwangen die Abtsgmünder Kicker den nie aufsteckenden SV Fachsenfeld mit 4:1.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: