RADSPORT

2500 Fahrer

Rund 2500 Radrennfahrer, darunter Robert Hauber und das Team FAZU-Dolzer, nahmen beim Drei-Länder-Giro von Österreich über Italien in die Schweiz teil. Größte Herausforderung war der 2.795 Meter hohen Stilfser Joch. Nach 172 gefahrenen Kilometern und rund 8,5 Stunden Fahrzeit konnten die Fahrer unter dem Jubel der Zuschauer durch das Ziel in Nauders fahren.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: